FAQs

Warum ist Programmieren wichtig?

Programmieren ist die Sprache der Zukunft: In 90% aller Berufe wird man zukünftig digitale Kompetenzen benötigen ( http://digitaler-bildungspakt.de). Damit Kinder nicht nur die Welt verstehen, sondern an ihr partizipieren und sie gestalten können, müssen sie digitale Grundprinzipien verstehen und begreifen. Programmieren ist dabei die Verbindung von logischem Denken und Kreativität und macht zusätzlich jede Menge Spaß.

Wer kann Programmieren lernen? Braucht mein Kind Vorkenntnisse?

Jeder der Freude daran hat etwas selbst zu erschaffen, kann programmieren lernen. Für unsere Kurse sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Wo finden die Kurse statt?

Unsere Kurse finden in der FriendsFactory, Prannerstraße 10, 80333 München (zwischen Odeonsplatz und Frauenkirche) im 3. Stock statt.

Wie lange vor Kursbeginn soll ich da sein?

Da wir gemeinsam in unseren Kursraum gehen, bitten wir alle Teilnehmenden 10 min vor Beginn da zu sein.

Wie lange dauert eine Kurseinheit?

Unsere Kurseinheiten dauern jeweils 90 min.

Was muss ich für die Kurse mitbringen?

Außer guter Laune und Motivation müsst ihr nichts mitbringen.

Darf ich während dem Kurs Essen und Trinken?

Da wir mit Laptops arbeiten, ist es nicht möglich während der Kurse zu essen und zu trinken.

Was passiert im Notfall während eines Kurses?

Wir haben bei der Anmeldung die Telefonnummern der Erziehungsberechtigten eingesammelt und im Notfall werden diese sofort informiert. Bitte gebt deswegen gültige Nummern an, unter welchen wir euch erreichen können.

Darf ich als Erwachsener auch teilnehmen?

Da wir den Kindern ein bestmögliches Lernumfeld bieten möchten, sind die Workshops und Kurse nur für unsere jungen Programmier-Helden gedacht

Was passiert, wenn mein Kind am Tag des Workshops krank wird?

Wir stellen euch gerne einen Gutschein aus, sodass ihr an einem anderen Termin teilnehmen könnt. Hierfür bitten wir euch uns so schnell wie möglich (spätestens kurz vor dem eigentlichen Termin) Bescheid zu geben - Kontaktformular.

Wie sehe ich den Lernerfolg meines Kindes?

In unseren Kursen lernen Kinder Grundprinzipien des Programmierens kennen und verbinden ihre Kreativität mit logischen Denken. Die Kinder arbeiten an ihren eigenen Projekten, welche sie ihren Eltern sicherlich gerne zeigen und erklären.

Können die Kinder zu Hause weiter programmieren?

Natürlich können die Kinder zu Hause weiter programmieren. Wir werden ihnen das Rüstzeug dafür vermitteln, dass sie mit den Werkzeugen, die wir verwenden, auch alleine zu Hause arbeiten können. 

Mein Kind will weiter programmieren. Wann werden andere Kurse angeboten?

Wir arbeiten kontinuierlich daran unser Kursangebot zu erweitern. Tragt euch doch einfach in unseren Newsletter ein, dann erfahrt ihr zuerst, welche neuen Kurse es gibt. 

Sei dabei!

und erhalte direkt unsere PDF mit kostenlosen Kids Programmier-Tools